Projekt eKompetenz 3

Das Projekt eKompetenz 3 ist seit 31.03.2015 beendet.

Die Fähigkeit, digitale Medien produktiv im eigenen Arbeitsumfeld einzusetzen, zählt heute zu den Schlüsselkompetenzen für eine erfolgreiche berufliche Zukunft. Auch Lehrende, Studierende und Mitarbeiter/-innen der Hochschulen sind zunehmend und in jeweils individueller Art und Weise gefordert, sich für ihre Arbeit neue Qualifikationen im Umgang mit Informations- und Kommunikationstechnologien anzueignen.

Hier setzt das Weiterbildungsprojekt eKompetenz 3 der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin (HTW) an, das an die Erfahrungen aus den Vorläufer-Projekten eKompetenz und eKompetenz 2 anknüpft. Ziel von eKompetenz 3 ist die Vermittlung arbeitsplatzbezogener Kompetenzen im Umgang mit digitalen Medien für

  • den Einsatz in der Lehre (Lehrbeauftragte und Laboringenieure/-innen)
  • den Einsatz in der Hochschulverwaltung (Verwaltungsmitarbeiter/-innen)
  • den Einsatz in der Arbeitsorganisation (Mitarbeiter-/innen der Hochschule und aus KMU)
  • die Berufsvorbereitung (Studierende).

Hierzu werden zielgruppenspezifische, berufsbegleitende Qualifizierungsangebote durchgeführt, die von Kurzschulungen bis zu mehrmonatigen Blended Learning-Kursen (Kombination von Präsenzterminen, Online- und Selbstlernphasen) reichen.

Ab 2014 bis März 2015 konzentriert sich das Programm auf die Zielgruppen Lehrende sowie Mitarbeiter/innen aus KMU.

eKompetenz – Weiterbildungen 2014/15

für Lehrende und Mitarbeiter/-innen: “eLearning-Tage” 23.-26.03. 2015

Die eLearning-Tage umfassen halbtägige Workshops und Seminare zu Einsatzmöglichkeiten und Handling von eLearning-Tools. Ein Schwerpunkt liegt auf Seminaren zur Lernplattform Moodle.
Mehr Informationen: eLearning-Tage

für Lehrende -  “eKompetenz für Hochschullehrende” 5./6. 09. 2014 bis 12.02.2015

Der semesterbegleitende Kurs “eKompetenz für Hochschullehrende” wendet sich an Lehrende, die ein eLearning-Praxisprojekt in der eigenen Lehrveranstaltung umsetzen möchten. Sie erwerben die notwendigen didaktischen und technischen Kompetenzen, sammeln Erfahrungen in der praktischen Anwendung von Methoden und Tools und werden während des gesamten Prozesses begleitet.
Mehr Informationen: eKompetenz für Hochschullehrende

NEU für Projekt-Mitarbeiterinnen  – “digital work”  7.10.2014 bis 27.01.2015

Die 3-monatige Weiterbildung “digital work: Grundlagen online-basierter Projektarbeit” vermittelt in Form von moderierten Online Meetings die wesentlichen Kompetenzen für das kooperative Arbeiten in verteilten Projektteams. Gleichzeitig bietet sie die Gelegenheit, Online-Projektarbeit in kleinen Beispielvorhaben unter Verwendung aktueller Web-Anwendungen real zu erleben.
Mehr Informationen: digital work: Grundlagen online-basierter Projektarbeit

Ehemalige Angebote (2008-2013)

für wissenschaftliche und Projektmitarbeiter/-innen

Internetbasierte Tools für die Projektarbeit waren ein zentrales Thema der 5-monatigen Blended Learning-Weiterbildung “Projektmangement”. Mehr Informationen: Projektmanagement kompakt

für Mitarbeiter/-innen der Hochschulverwaltung

Für Mitarbeiter/-innen in der Studienorganisation wurden im Rahmen des Projekts regelmäßige Workshops und Schulungsveranstaltungen zum Campus Management System LSF angeboten. Mehr Informationen: LSF-Kurse

für alle Mitarbeiter/-innen

Know-how im professionellen Umgang mit IT-Tools zur Arbeitsunterstützung vermittelte die Weiterbildungsreihe IT-Basics. Mehr Informationen: IT-Basics

für Studierende

Im Rahmen von Allgemeinwissenschaftlichen Ergänzungsfächern konnten Studierende Kompetenzen in der multimedialen Aufbereitung und Präsentation von Inhalten erwerben. Mehr Informationen: Studium

Rahmendaten eKompetenz 3

Projektlaufzeit: 1.9.2011 – 31.03.2015

Geldgeber: Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung

Förderprogramm: Europäischer Sozialfonds (ESF), www.berlin.de/esf
Projektleitung: Prof. Dr. Albrecht Fortenbacher, Prof. Dr. Gernold Frank (bis 31.12.2013)

Projektkoordination: Gabriele Wohnsdorf, Birgitta Kinscher